Anmeldefristen - Abmeldung

Der Zeitpunkt Ihrer Anmeldung während der Anmeldephasen ist für die Zuteilung zu den ausgewählten Lehrveranstaltungen NICHT ausschlaggebend (KEIN FIRST-COME/FIRST-SERVE!). Wir empfehlen in Hinblick auf die Erfüllung von Voraussetzungen für "höhere Module", rechtzeitig vor Beginn der Anmeldephasen den Prüfungspass zu kontrollieren. Bei Fehlzuordnungen von relevanten Leistungen wird die Erfüllung einer Voraussetzung vom System nicht erkannt!

Anmeldephasen für Lehrveranstaltungen Soziologie Sommersemester 2021

Hauptanmeldephase für Lehrveranstaltungen mit Teilnahmebeschränkung
02.02.2021 00:01 bis 22.02.2021 09:00 (vormittags)
ACHTUNG: Zuteilung 24.02.2021
Abmeldung bis 20.03.2021 23:59

Restplatzvergabe für Lehrveranstaltungen mit Teilnahmebeschränkung
25.02.2020 00:01 bis 26.02.2020 09:00 (vormittags)
ausschließlich bei Lehrveranstaltungen, in denen tatsächlich Restplätze vorhanden sind!
Abmeldung bis 20.03.2021 23:59

Registrierung zu Lehrveranstaltungen ohne Teilnahmebeschränkung:
01.09.2020 - 31.08.2021

Für das geblockte Proseminar (BA Soziologie) im Juni wird es eine kurze Anmeldephase Ende Mai geben, die erst nach Festlegung der Steop-Prüfungstermine definiert werden kann. Die genauen Daten werden rechtzeitig bei der Lehrveranstaltung in u:find angezeigt werden.


Bei Problemen mit Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen/Prüfungen der Soziologie wenden Sie sich bitte rechtzeitig vor dem Ende der Anmeldephasen von Ihrem Studierendenaccount an unsere Mailadresse. Geben Sie bei Anfragen stets die Nummer der betroffenen Veranstaltung und den Text einer etwaigen Fehlermeldung an.


Die Anmeldefristen für die Lehrveranstaltungen anderer Studiengänge finden Sie im Vorlesungsverzeichnis bei den jeweiligen Lehrveranstaltungen. Bei Problemen mit Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen aus anderen Studienrichtungen wenden Sie sich bitte an die anbietende Organisation.

Bild: Icon für Achtung -  Schwarzes Ausrufezeichen auf blauem Grund

Um möglichst rasche Abmeldung von Lehrveranstaltungen, die Sie nicht besuchen wollen oder können, wird im Sinne der Kollegialität  (-> Vergabe von Restplätzen während der Nachmeldephase oder Nachrücken von Personen auf der Warteliste) dringend gebeten.

Zudem sind die LektorInnen verpflichtet, Studierende zu benoten, die an einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung mindestens einmal teilgenommen haben, sich nicht abmelden und die Lehrveranstaltung abbrechen, ohne für den Abbruch einen triftigen Grund zu haben.