Studienabschluss

Timing

Veranschlagen Sie für den Zeitraum zwischen der Abgabe der gebundenen Arbeit und Defensiotermin 8-10 Wochen! Ihr/e BetreuerIn hat das Recht, sich für die Begutachtung und Benotung der Masterarbeit zwei Monate Zeit zu nehmen. Die Defensio kann nur dann stattfinden, wenn die Benotung der Masterarbeit bereits im System erfasst ist.

D.h.: für einen Studienabschluss zum Ende der Nachfrist eines Semesters (30. April bzw. 30. November) ist die Masterarbeit Mitte Februar bzw. Mitte September einzureichen. Bei einer späteren Abgabe können wir nicht gewährleisten, dass die Masterprüfung/Defensio noch zeitgerecht stattfinden kann.

Checkliste

Bild eines Siegelrings, der bei Sup Auspiciis Promotionen vergeben wird

  • Masterarbeit

1) Plagiatsprüfung: Die fertige Masterarbeit muss als pdf zur Plagiatsprüfung (HoPla) hochgeladen werden. Informationen, Anleitungen und Hilfestellungen dafür erhalten Sie auf den Seiten von HoPla und beim Team des E-Theses-Servers

2) Abgabe der Arbeit: in gebundener Form innerhalb einer Woche ab dem Hochladen im SSC Sozialwissenschaften:
Ihr/e BetreuerIn erhält ein Exemplar inclusive eines Beiblattes für das Gutachten. Laut Satzung steht den BetreuerInnen nach Erhalt der Masterarbeit für die Begutachtung und Beurteilung eine Frist von bis zu zwei Monaten zur Verfügung. Kalkulieren Sie einen ausreichenden Zeitraum ein, sofern Sie das Studium zu einem bestimmten Termin, z.B. Ende der Nachfrist eines Semesters, abschließen möchten und reichen Sie die Arbeit rechtzeitig ein. Bedenken Sie dabei auch, dass zwischen Benotung der Abschlussarbeit und Defensiotermin auch eine gewisse Pufferzeit zu veranschlagen ist.

3) Benotung : Sobald die Begutachtung Ihres Betreuers/Ihrer BetreuerIn im SSC eingelangt ist, wird von den KollegInnen die Benotung in u:space erfasst. Sie erhalten eine Benachrichtigung über die Beurteilung per Mail.

  • Masterprüfung/Defensio

Auszug aus dem Curriculum

§7 (2) Die Masterprüfung ist eine kommissionelle Gesamtprüfung in Form einer Defensio. Die Defensio besteht aus einer Verteidigung und Befragung des wissenschaftlichen Umfelds der Masterarbeit [...]


Voraussetzung: Diese Prüfung stellt zwingend die letzte Studienleistung dar. Das bedeutet, dass Sie alle erforderlichen Lehrveranstaltungen und Module abgeschlossen haben müssen. Die Masterarbeit muss beurteilt sein. Alle Benotungen müssen im Prüfungspass erfasst sein. Kontrollieren Sie Ihren Prüfungspass oder konsultieren Sie die Studienservicestelle, falls Sie unsicher sind oder es in Ihrem Prüfungspass zu Fehlzuordnungen gekommen ist, die Sie nicht selbst bereinigen können.

Anmeldung und Terminvereinbarung für die Defensio bei der zuständigen Mitarbeiterin der Studienservicestelle. Kontaktieren Sie uns spätestens, wenn Sie die Masterarbeit einreichen.

Prüfungsliteratur

  • Einreichen und Zeugnis

Nach Absolvierung der Defensio melden Sie sich bei der Studienservicestelle (per Mail unbedingt den Studierendenaccount verwenden!).
WICHTIGER HINWEIS: Studierende, die mit Auflagen aus dem Bachelorstudium zugelassen wurden, weisen beim Einreichen des Abschlusses zusätzlich Ihren Zulassungsbescheid vor.

Circa 4 Wochen später können Sie Ihr Zeugnis im SSC Sozialwissenschaften (NIG, Universitätsstr. 7, 6. Stock) zu den Öffnungszeiten abholen. Ein Versand der Abschlussdokumente per Post ist nicht machbar, da die Übernahme bestätigt werden muss. Falls Ihnen die Abholung nicht möglich ist, kann eine andere Person mit einer von Ihnen ausgestellten schriftlichen Vollmacht die Dokumente abholen. Das Formular für diese Vollmacht wird auf der Site des SSC Sozialwissenschaften zur Verfügung gestellt. Informieren Sie sich bitte hier bitte im Detail über die Abholung des Zeugnisses: SSC Sozialwissenschaften



Akademische Abschlussfeiern werden vom Veranstaltungsmanagement organisiert. Sie können sich online anmelden. Weiterführende Informationen siehe Veranstaltungsmanagment

Abschlussprädikat

Der studienrechtliche Satzungsteil regelt unter § 18 die Vergabe des sogenannten Abschlussprädikats:

Die Prüfungsleistungen in allen Modulen des Studiums werden für die Ermittlung der Gesamtbewertung der Prüfungsleistungen nach demselben Verfahren herangezogen. Die Modulbewertungen und die Gesamtbewertung der Prüfungsleistungen werden im Anhang zum Diplom (Diploma Supplement) auf zwei Kommastellen genau ausgewiesen. Ist die Gesamtbewertung der Prüfungsleistungen kleiner oder gleich 1,50 und wurden sowohl die wissenschaftliche Arbeit als auch die studienabschließende Prüfung mit „sehr gut“ bzw. mit „mit Auszeichnung bestanden“ beurteilt, ist für das gesamte Studium das Abschlussprädikat „mit Auszeichnung bestanden“ zu vergeben. In den übrigen Fällen wird das Abschlussprädikat „bestanden“ vergeben.

(Fassung vom 31.01.2019)

Nach dem Abschluss

Falls Sie sich für das konsekutive PhD-Studium Sozialwissenschaften mit Dissertationsgebiet Soziologie interessieren, ist eine Zulassung via u.space möglich.
Informationen zu diesem Studiengang finden Sie auf der Homepage der SPL 40 Studienprogrammleitung Doktoratsstudium Sozialwissenschaften: http://doktorat-sowi.univie.ac.at/

Wenn Sie weiterhin über die Aktivitäten am Institut für Soziologie auf dem Laufenden halten wollen, können Sie den Newsletter des Instituts und/oder den Newsletter für AbsolventInnen abonnieren.