Module und Lehrveranstaltungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Module und Lehrveranstaltungen, die Sie absolvieren müssen, um Ihr Masterstudium Soziologie abzuschließen zu können. Welche Lehrveranstaltungen aktuell für welches Modul angeboten werden, entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis und/oder dem Semesterleitfaden.




MA T - Soziologische Theorien: Vergleich, Anwendung und Entwickung
ECTS12 ECTS
Voraussetzungenkeine
Prüfungsmodus4 ECTS nicht-prüfungsimmanent
8 ECTS prüfungsimmanent
Lehrveranstaltungen

nicht-prüfungsimmanent:
VO Theorienanwendung und Theorievergleich 4 ECTS

prüfungsimmanent:
SE Soziologische Theorie 6 ECTS
SE Lektüreseminar 2 ECTS




MA M - Angewandte Methoden und Forschungsstrategien
ECTS12 ECTS
Voraussetzungenkeine
Prüfungsmodus4 ECTS nicht-prüfungsimmanent
8 ECTS prüfungsimmanent
Lehrveranstaltungen

nicht-prüfungsimmanent:
VO Soziologische Methodologien und Methoden 4 ECTS

prüfungsimmanent:
UE Ausgewählte qualitative Methoden 4 ECTS
UE Ausgewählte quantitative Methoden 4 ECTS




MA FE - Forschungsspezialisierung: Einführung und Überblick
ECTS6 ECTS
Voraussetzungenkeine
Prüfungsmodus4 ECTS nicht-prüfungsimmanent
2 ECTS prüfungsimmanent
Lehrveranstaltungen

nicht-prüfungsimmanent:
VO Forschungsspezialisierungen - Überblick 4 ECTS
ODER
VO aus einer Forschungsspezialisierung - thematisch passend zur Masterarbeit 4 ECTS

prüfungsimmanent:
UE Professionalisierung wissenschaftlicher Recherche 2 ECTS




MA F - Forschungsspezialisierung
ECTS26 ECTS
VoraussetzungenModul Ma M (zwingend)
Modul Ma T (empfohlen)
Prüfungsmodus8 ECTS nicht-prüfungsimmanent
18 ECTS prüfungsimmanent
Lehrveranstaltungen

Es wird empfohlen, eine Forschungsspezialisierung zu wählen, wobei Lehrveranstaltungen aus dem gesamten Bereich der Forschungsspezialisierungen gewählt werden können, sofern dies mit dem/der BetreuerIn der Masterarbeit und auf Ihr Masterarbeitsvorhaben abgestimmt ist.

nicht-prüfungsimmanent:
Zwei VO Forschungsspezialisierung zu jeweils 4 ECTS

prüfungsimmanent:
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen je nach Angebot im Ausmaß von (mindestens) 18 ECTS: Seminare, Übungen, Vorlesungsseminare, Forschungslabor (2-semestrig)




MA AR - Master-Arbeits-Seminare
ECTS8 ECTS
Voraussetzungenkeine
Prüfungsmodus8 ECTS prüfungsimmanent
Lehrveranstaltungen

prüfungsimmanent:
1 Master-Arbeits-Seminar Exposé-Erstellung 4 ECTS;
1 Master-Arbeits-Seminar 4 ECTS




MA SE - Soziologische Erweiterung (Theorien, Methoden, Forschungsspezialisierung)
ECTS12 ECTS
Voraussetzungenkeine
Prüfungsmodus4 ECTS nicht-prüfungsimmanent
8 ECTS prüfungsimmanent
Lehrveranstaltungen

nicht-prüfungsimmanent:
VO nach Wahl aus den Bereichen Theorien, Methoden oder Forschungsspezialisierung 4 ECTS

prüfungsimmanent:
Je nach Angebot SE/UE/VOSE/FPR nach Wahl aus den Bereichen Theorien, Methoden oder Forschungsspezialisierung im Ausmaß von (mindestens) 8 ECTS

AnmerkungDie Lehrveranstaltungen sollen in Abstimmung auf Ihr Masterarbeitsthema - im optimalen Fall in Absprache mit Ihrer/m Betreuerin - gewählt werden. Bei Lehrveranstaltungen aus den Forschungsspezialisierungen ist eine Anmeldung nur unter dem Modul MA F möglich. Die spätere korrekte Zuordnung der Note in Ihrem Prüfungspass wird durch die MitarbeiterInnen der Studienservicestelle vorgenommen. siehe auch Infoblatt:
Regelung für den Prüfungspass für Studienleistungen zum Modul MA SE




MA PW - Projektmanagment, wissenschaftliches Arbeiten und Kommunikation
ECTS8 ECTS
Voraussetzungenkeine
Prüfungsmodus8 ECTS prüfungsimmanent
Lehrveranstaltungen

prüfungsimmanent:
UE Projektmanagement 4 ECTS
UE Wissenschaftliches Arbeiten und Kommunikation 4 ECTS


Weitere für den Studienabschluss erfordliche Studienleistungen:
- Masterarbeit 30 ECTS und
- Defensio 6 ECTS