Soziologische Erweiterungscurricula

Auf dem Bild ist der Campus der Uni Wien an einem sonnigen Sommertag abgebildet. Studierende sitzen auf dem Boden angelehnt an eine Hauswand.

Das Institut für Soziologie bietet seit 2009 für alle Bachelorstudierenden anderer Studienrichtungen der Universität Wien die Möglichkeit, Erweiterungscurricula zu belegen. 

EC Empirische Soziologie

EC Soziologische Gesellschaftsanalysen

Außerdem werden seit W2014 zwei Erweiterungscurricula zu quantitativen Methoden angeboten, die vom Institut für Wirtschaftssoziologie und dem ehemaligen sozialwissenschaftlichen Methodenzentrum konzipiert wurden. Die Administration dieser Erweiterungscurricula obliegt der SPL 23.

EC Quantitative Methoden in den Sozial- und Verhaltenswissenschaften - Grundlagen

EC Quantitative Methoden in den Sozial- und Verhaltenswissenschaften - Vertiefung

Diese Erweiterungscurricula sind für Bachelorstudierende der Soziologie nicht belegbar. Allerdings sind einige Lehrveranstaltungen der beiden letztgenanntern Erweiterungscurricula im Rahmen des sozialwissenschaftlichen Wahlmoduls zugänglich.

Studierende, die sich für das Erweiterungscurriculum Wissenschaft-Technik-Gesellschaft interessieren, verweisen wir an die KollegInnen vom Institut für Wissenschafts- und Technikforschung.