Defensio

abgebildet ist ein Plakat der Uni Wien mit der Aufschrift

Ausschnitt: Plakat der Uni Wien anläßlich des 650. Gründungsjahrs

Prüfungsliteratur

Prüfungsliteratur qualitative Methodologien und Methoden

Liste pdf - Weiterführende Informationen werden in der Lehrplattform Moodle im Kurs "Defensio Master Soziologie - Curriculum 2014" zur Verfügung gestellt (Link zur Selbsteinschreibung - bei Problemen mit dem Zugriff wenden Sie sich bitte an die Studienservicestelle Soziologie)

 

Prüfungsliteratur quantitative Methodologien und Methoden

  • Rainer Schnell ; Paul B. Hill ; Elke Esser; Methoden der empirischen Sozialforschung (München, Oldenbourg): gesamtes Buch in der jeweils aktuellen Auflage
  • Johannes Kopp, Daniel Lois; Sozialwissenschaftliche Datenanalyse : Eine Einführung (Springer VS) 2012 : gesamtes Buch in der jeweils aktuellen Auflage

 

Prüfungsliteratur Soziologische Theorien

  • Hans Joas, Wolfgang Knöbl; Sozialtheorie (suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1669): gesamtes Buch in der jeweils aktuellen Auflage
  • Gabriel Abend; The Meaning of Theory. In: Sociological Theory, Vol. 26(2), 173-199
  • ein Artikel oder Kapitel aus einem Buch auf Vorschlag eines Mitglieds der Prüfungskommission (in der Regel des Bestreuers/der Betreuerin)
  • ein Originalwerk, das im Zusammenhang mit der MA-Arbeit steht auf Vorschlag des/der Studierenden

Terminvereinbarung

Wenden Sie sich telefonisch, per Mail oder zu den Sprechstundenzeiten (keine Voranmeldung erforderlich) rechtzeitig an Frau Lipp/Studienservicestelle Soziologie.

Kontakt:
daniele.lipp@univie.ac.at

+431427748204

Sprechstundenzeiten siehe u:find

Studienrechtliche Durchführungsbestimmungen

Der §9 des ab 1.10.2015 gültigen studienrechtlichen Satzungsteils der Universität Wien regelt die Verfahrensweise zu Defensiones.

Auszug:

(1) Die Defensio ist die letzte Prüfung vor dem Studienabschluss eines Master- oder Diplomstudiums und beinhaltet die Verteidigung der wissenschaftlichen Arbeit und die Prüfung durch einen Prüfungssenat in Form eines einzigen Prüfungsvorgangs. Diese Prüfung umfasst beim Masterstudium das wissenschaftliche Umfeld der Masterarbeit und andere im Curriculum festgelegte Fächer [...]. Die Defensio ist öffentlich abzuhalten.

[...]

(3) Die Studierenden, die die Voraussetzung für den Studienabschluss mit Ausnahme der Defensio oder Gesamtprüfung, erbracht haben, melden sich bei der Studienprogrammleiterin oder dem Studienprogrammleiter an. Die Studienprogrammleiterin oder der Studienprogrammleiter bestellt nach Überprüfung der curricularen Voraussetzungen einen Prüfungssenat, dem mindestens drei nach Maßgabe von §14 und §15 fachlich geeignete Personen angehören.

(4) Im Zuge der Anmeldung zur Prüfung ist das Prüfungsgebiet nach Maßgabe des Curriculums von den Prüferinnen und Prüfern festzulegen. Die Prüfung hat mündlich zu erfolgen. Geltend gemachte besonders schutzwürdige wirtschaftliche oder rechtliche Interessen im Zusammenhang mit der wisssenschaftlichen Arbeit (vgl § 84 UG) sind im Rahmen der Prüfung entsprechend zu berücksichtigen.

(5) Die Beratung über die Beurteilung hat in nicht öffentlicher Sitzung des Prüfungssenates zu erfolgen. Für die Verteidigung der wissenschaftlichen Arbeit einschließlich der Prüfung über das wissenscahftliche Fach der Arbeit wird vom Prüfungssenat eine Beurteilung vergeben. [...] Die Beschlüsse des Prüfungssenats werden mit Stimmenmehrheit gefasst. Gelangt der Senat zu keinem Mehrheitsbeschluss über die Beurteilung, so ist das arithmetische Mittel aus den von den Mitgliedern vorgeschlagenen Beurteilungen zu bilden, wobei bei einem Ergebnis, dessen Wert nach dem Dezimalkomma kleiner oder gleich 5 ist, auf die bessere Note zu runden ist. [...]

(6) Unmittelbar nach erfolgreicher Absolvierung der Defensio oder Gesamtprüfung wird vom Vorsitzenden des Prüfungssenats auf Wunsch der Studierenden eine Bestätigung ausgestellt, die zur Vorlage im Zulassungsverfahren für weiterführende Studien an in- und ausländischen Bildungseinrichtungen und bei Behörden bestimmt ist und in der die Erbringung der letzten erforderlichen Prüfung für den Studienabschluss beurkundet wird. Diese Bestätigung ist für den Zeitraum von sechs Wochen ab der Ausstellung gültig.

Praktische Durchführung

Die Defensio ist eine mündliche kommissionelle Prüfung. Wir rechnen mit einer Prüfungsdauer von circa 60 bis 90 Minuten. Neben einer ausführlichen Diskussion Ihrer Masterarbeit umfasst die Prüfung Überblicksfragen aus den Bereichen Theorien und Methoden basierend auf der oben angeführten Prüfungsliteratur. Defensiones sind als mündliche kommissionelle Prüfungen grundsätzlich öffentlich. Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem Antreten zur eigenen Defensio eine solche Prüfung - optimalerweise nach vorheriger Rücksprache mit der geprüften Person - anzusehen. Aktuelle Termine werden durch Aushang bei der Studienservicestelle (3. Stock) und Ankündigung auf der Homepage bekannt gegeben.