Postgraduale Weiterbildung

Die Universität Wien bietet für Personen, die über einen akademisch Abschluss verfügen, weiterführende Ausbildungs- und Qualifizierungsprogramme an. Postgraduate Programme ermöglichen den Erwerb fachübergreifender, berufsbezogener und ergänzender Zusatzqualifikationen. Die meisten Studienpläne sind berufsbegleitend aufgebaut und unterliegen Qualitätssicherungskriterien, die internationalen universitären Standards entsprechen.

Informationen zu postgradualen Lehrgängen: Postgraduate Center


Das Institut für Soziologie ist derzeit an folgenden postgradualen Studiengängen aktiv beteiligt:

Europäische Studien

Konzept des Studiengangs: Berücksichtigung des geopolitischen Standortes Wien und Interdisziplinäre Ausrichtung (Vernetzung rechts-, wirtschafts-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Disziplinen)
Informationsfolder - Europäische Studien (Download-pdf)
Weiterführende Informationen

 

Gerontologie und soziale Innovation

Der Universitätslehrgang "Gerontologie und soziale Innovation" wird erstmalig ab Wintersemester 2014/15 in Kooperation mit der FH Campus Wien angeboten. Fundiertes Wissen aus relevanten Teilbereichen der Gerontologie und die Etablierung grundlegenden und praxisbezogenen Wissens über das Älterwerden stehen dabei im Mittelpunkt. Primär richtet sich der Lehrgang an Personen, die im Sozialmanagement (SozialarbeiterInnen, Verwaltung etc.), im Bereich der Technik und Informations- und Kommunikationstechnologien (Assistive Technologien/Ambient Assisted Living) sowie in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens tätig sind.
Weiterführende Informationen