Doktorat

Studierende, die nach dem 1.9.2009 ihr Doktoratsstudium der Sozialwissenschaften aufgenommen haben, werden von der Studienprogrammleitung 40 - Doktorat Sozialwissenschaften betreut und fallen nicht in die Zuständigkeit der Studienprogrammleitung Soziologie. Studienprogrammleiterin der SPL 40 und Ansprechperson für Studierende des Dissertationsgebiets Soziologie für inhaltliche Fragen ist ab W2016 Assoz. Prof. Dipl.-Soz. Dr. Roswitha Breckner, Privatdoz. Bei administrativen und studienrechtlichen Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an das Büro der Studienprogrammleitung 40.

Informationen zum Doktoratsstudium finden Sie auf der Homepage der SPL 40 sowie des Doktorandinnenzentrums

grafisches Navigationselement: Bei Klick auf das Bild (Hauptgebäude) wird man zu den Detailinformationen zum Studiengang 092 122 Dr. phil. weitergeleitet

grafisches Navigationselement: Bei Klick auf das Bild (Bibliotheksregale) wird man zu den Detailinformationen zum Studiengang 084 121 Dr.rer.soc.oec. weitergeleitet

Ablauf der Studienpläne 092/122 und 084/121 : 30. November 2017
Beachten Sie bitte auch die vom SSC Sozialwissenschaften vorgegebenen Informationen für die Fristen zur Einreichung etc.

Studienberatung "Doktorat alt": Graduiertenzentrum (Mag. Dr. Roman Pfefferle)

Studierende, die vor Inkrafttreten des neuen Curriculums das Doktoratsstudium begonnen haben, können sich jederzeit durch eine einfache Erklärung freiwillig den Bestimmungen dieses neuen Curriculums unterstellen. Zuständig dafür ist die Studienprogrammleitung 40 - Doktorat Sozialwissenschaften. Formulare und Informationsmaterialien finden Sie auf der Homepage des SSC Sozialwissenschaften.
Dem SSC Sozialwissenschaften obliegt die administrative Abwicklung von Studienabschlüssen im Doktorat alt. Kontaktperson: Birgit Muskovich